Home    News    G-power    Produkte    Media    Presse    Kontakt    Login/out
G-POWER feiert 30 Jahre “first class performance”







G-POWER präsentiert zum Jubiläum von 30 Jahren „first class performance“ eine Revolution für den BMW M3 V8: Das auf 30 Stück limitierte “GP Edition 30 Jahre” M3 V8 Kompressorsystem für 500 PS ab 4.995 €

  • M3 V8 System SK I „GP Edition 30 Jahre“ 500 PS
    ab 4.995 € statt 9.520 €

  • M3 V8 System SK II „GP Edition 30 Jahre“ 570 PS
    ab 7.995 € statt 13.685 €

  • M3 V8 System SK II CS „GP Edition 30 Jahre“ 600 PS
    ab 9.995 € statt 16.065 €

  • Limitierte Auflage von nur 30 Stück

  • Überlegene Leistungssteigerung vom Marktführer für Nachrüstkompressorsysteme 

  • durch intelligente CAD Konstruktion, hohe Effizienz und Qualität auf OEM Niveau

  • bereits mehr als 500 Fahrzeuge mit G-POWER M3 V8 Kompressorsystem ausgerüstet

  • Leistungsplus deutlich größer als bei klassischen Varianten zur Leistungssteigerung

  • Sportmotorencharakteristik mit verzögerungsfreiem Response

  • Leistung und Zuverlässigkeit wurden beim auto motor und spor High-Speed Event in Nardo eindrucksvoll unter Beweis gestellt


Seit nunmehr 30 Jahren steht G-POWER für „first class performance“ und hat sich innerhalb dieser Zeit zu einem Synonym für Leistung, Zuverlässigkeit und Qualität entwickelt. Natürlich wäre diese Erfolgsstory nie ohne Sie, unseren Kunden und Fans, möglich gewesen. Als Dankeschön für 30 Jahre Treue präsentiert G-POWER deshalb die „GP Edition 30 Jahre“. Ausgesuchte Meilensteine der G-POWER Produktwelt werden im Rahmen dieser Edition in einer begrenzten Stückzahl, natürlich 30 Stück, angeboten. Den Anfang machen die M3 V8 Kompressorsysteme SK I, SK II und SK II CS.

Mit der „GP Edition 30 Jahre“ Sonderserie beginnt der Einstieg in die Welt der G-POWER M3 V8 Kompressorsysteme bereist ab spektakulär niedrigen 4.995 €. Mit diesem Basis System erhält der Kunde neben einer Leistungssteigerung von 420 PS auf 500 PS, ein hochwertiges, in Serie und großen Stückzahlen gefertigtes Kompressorsystem, welches durch eine Vielzahl von Optionen exakt auf den individuellen Kundenwunsch zugeschnitten werden kann.

Dabei basiert das G-POWER SK I „GP Edition 30 Jahre“ Basissystem auf den, seit der Markteinführung vor 5 Jahren, bereits mehr als 500-mal verkauften G-POWER M3 V8 „Sporty Drive“ TU Kompressorsystemen. Diese Systeme haben Ihre Qualität und Zuverlässigkeit bereits in über 100 Millionen gelaufener Gesamtkilometern bewiesen, unter anderem in Nardo, wo im Rahmen des auto motor und sport Highspeed-Events ein Rekord für den schnellsten BMW M3 mit einer Höchstgeschwindigkeit von 333 km/h erzielt und bestätigt wurde. Dabei war das G-POWER Team der einzige Teilnehmer, der zum Highspeed-Event in Nardo mit dem Wettbewerbsfahrzeug auf eigener Achse an- und abgereist ist- insgesamt also über 4.000 km an einem Wochenende!

Das Geheimnis der überdurchschnittlichen Qualität der G-POWER Kompressorsysteme beginnt dabei bereits in der Konstruktionsphase. Die intelligente und einzigartige Konzeption des komplett in CAD inkl. virtuelle Computational Fluid Dynamics Analyse (CFD-Analyse), im Übrigen als weltweit einziger Hersteller, und intensiver Erprobungsfahrten entwickelten Kompressorsystem ist Grundlage für die überdurchschnittliche Leistungssteigerung, Effizienz und Qualität.

Das erste was der Kunde von diesem konstruktiven Aufwand bemerken wird, ist eine Leistungsentfaltung, also die Art und Weise wie die Mehrleistung abgegeben wird, die sich deutlich von herkömmlichen Aufladungssystemen unterscheidet. Bei der ersten Kontaktaufnahme mit einem BMW M3 mit G-POWER M3 V8 Kompressorsystem fällt dann auch als allererstes die sportlich direkte Gasannahme auf. Jeder Gaspedalbefehl wird ohne Verzögerung in Vortrieb umgesetzt, ohne die bei (auch bei modernen) turboaufgeladenen Triebwerken übliche Verzögerung. Der Wunsch des Fahrers wird proportional und unverzüglich umgesetzt. Ein weiteres Charakteristikum der Aufladung durch den mechanisch angetriebenen ASA Radialverdichter ist das ausgeprägte Drehmomentniveau in der Drehzahlmitte, welches besonders beim Überholvorgang eindrucksvoll in Erscheinung tritt. Dieser spurtstarke Antritt aus dem mittleren Drehzahlbereich steigert sich beim Ausdrehen der Gänge kontinuierlich bis hin zur Maximaldrehzahl, bei der dann auch der maximale Ladedruck erreicht wird. Ein Beschleunigungsgefühl wie vom Gummiband gezogen stellt sich ein.

Darüber hinaus ermöglicht die Konstruktion der G-POWER Kompressorsysteme den Einsatz von modernsten Fertigungsprozessen, sowie der Möglichkeit der Serienproduktion. So entstehen z.B. die Kompressorträgerplatte und die komplette Luftführung aus leichtgewichtigem Aluminiumguss. Sämtliche aus anderen Metallen gefertigten Bauteile des G-POWER M3 V8 Systems sind CNC lasergeschnitten, und aus rostfreien Materialien gefertigt. Aufgrund der weltweit einzigartigen Serienfertigung der G-POWER M3 V8 Systeme, kann so eine gleichbleibende Qualität zu einem konkurrenzlos niedrigen Preis angeboten werden.

G-POWER hat mit M3 V8 Kompressorsystem „GP Edition 30 Jahre“, als erster Anbieter weltweit, ein Produkt zur Leitungssteigerung auf den Markt gebracht, welches beim BMW M3 S65 Triebwerk ein Leistungsplus ermöglicht, das deutlich größer ist als alle klassischen Varianten zur Leistungssteigerungen, wie z. B. Chip-Tuning, Nockenwellen, Fächerkrümmer und Co; dies allerdings zu einem konkurrenzlos günstigen Preis ab 4.995 €.

Sie haben noch Fragen zu den G-POWER M3 V8 Kompressorsystemen im Allgemeinen oder zur „GP Edition 30 Jahre“ im Besonderen, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung: Kontaktformular