>>
ASPHALTFIEBER

2017

>>
ASPHALTFIEBER

2017

G-POWER beim „BMW-Syndikat Asphaltfieber 2017“



Am vorherigen Wochenende ist das 13. „BMW Syndikat Asphaltfieber“ zu Ende gegangen. Nicht weniger als geschätzte 14.000 Besucher machen dieses Event auf dem Flugplatz in Obermehler zum größten BMW Treffen der Welt!

Kein Wunder also, daß zahlreiche G-POWER Fans mit Ihren Fahrzeugen ebenfalls vor Ort waren. Herr Thomas Wenig vom G-POWER Sales Team war deshalb Anlaufstelle und Treffpunkt für alle Gleichgesinnten, die sich vor Ort über die G-POWER Produkte austauschen oder sich über die neuesten Entwicklungen informieren wollten.

Viel positives Feedback gab es für den 680 PS starken G-POWER M4 F82, genau wie für die neuen G-POWER HURRICANE RR Schmiederäder im M4 GTS Look.

And dieser Stelle nochmals einen herzlichen Gruß an alle Teilnehmer des „BMW Syndikat Asphaltfieber“ 2017 und wir freuen uns bereits auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

>>
TUNING WORLD

BODENSEE 2017

>>
TUNING WORLD

BODENSEE 2017

G-POWER auf der TUNING WORLD BODENSEE 2017



Auch 2017 war die Resonanz bezüglich der G-POWER Präsenz auf der TUNING WORLD BODENSEE wieder überwältigend. Zahlreiche Fans und Kunden drängten sich um den ausgestellten orangen G-POWER M4 mit 680 PS. Thomas Wenig vom G-POWER Sales Team hatte alle Hände voll zu tun, um dem Interesse der Messebesucher an den G-POWER Produkten gerecht zu werden.

Vom G-POWER Chiptuning mittels Kennfeldoptimierung oder externem Leistungsmodul für Fahrzeuge mit Turbo-Aufladung bis hin zu Kompressorsystemen für die V8 und V10 Triebwerke der BMW M-GmbH, bietet bereits der Bereich Leistungssteigerung genügend Stoff für ausgedehnte Benzingespräche.

Aber auch die qualitativ hochwertigen G-POWER Abgasanlagen und Endschalldämpfer aus rostfreiem Edelstahl oder extra leichtem Titan mit der patentierten DEEPTONE Technologie, standen im Fokus des Interesses.

Gerade aber die neuen G-POWER HURRICANE RR Schmiederäder im typischen Orange des M4 GTS am Ausstellungsfahrzeug trafen den Geschmack zahlreicher Besucher. Getoppt nur noch von der G-POWER Leistungssteigerung auf 680 PS (500 kW)/ 760 Nm. Die Basis für diese spektakuläre Leistungssteigerung um bis zu 249 PS legen die von G-POWER mit größeren Verdichterrädern modifizierten Turbolader, sowie die Titan Abgasanlage in Kombination mit strömungsoptimierten Downpipes. Elektronisch aufeinander abgestimmt wir dieses Hardwarepaket durch die G-POWER Bi-Tronik 2 V4 Kennfeldoptimierung.

Ebenfalls am G-POWER M4 zu sehen war das komplette G-POWER Aerodynamik-Programm. Die mit Anleihen aus dem Motorsport gestalteten Carbon Anbauteile sorgen für die authentische G-POWER Optik und bringen das Potenzial der leistungsgesteigerten G-POWER Modelle auch optisch unmissverständlich zum Ausdruck. Gleichzeitig wird der aerodynamische Abtrieb optimiert.

Sie waren dieses Jahr nicht auf der TUNING WORLD BODENSEE? Kein Problem! Im G-POWER Onlineshop finden Sie zu jedem Artikel unter „DETAILS“ alle interessanten Informationen.

>> G-POWER Onlineshop

>>
G-POWER FANCLUB

BEIM ASPHALTFIEBER 2016

>>
G-POWER FANCLUB

BEIM ASPHALTFIEBER 2016

BMW-Syndikat „Asphaltfieber 2016“ vom 14.07. – 17.07. – inkl. Treffen des G-POWER Fanclub am 16.07.



Auch dieses Jahr veranstaltet das BMW-Syndikat mit dem „Asphaltfieber 2016“ wieder das weltgrößte BMW- und Tuningtreffen.
Schauplatz ist der Flugplatz im thüringischen Obermehler.

Neben dem umfangreichen Rahmenprogramm inkl. Sprintwettbewerbe über die 1/4-Meil, der Drift United Drift Championship und einem Show & Shine Contests gehört dieses Jahr ein Treffen des G-POWER Fanclubs mit zu den Höhepunkten. Neben entspannten bis angeregten Benzingesprächen im VIP-Bereich, ist es das Ziel die Anzahl der aufgereihten G-POWER Fahrzeug aus dem letzten Jahr noch zu toppen. Zusammen mit dem am KW Suspension Stand ausgestellten, 650 PS starken G-POWER M3 GTS, nahmen in 2015 insgesamt nicht weniger als 10 BMW M3 mit G-POWER Kompressorsystem an diesem BMW Treffen der Superlative teil.

Den anwesenden BMW Fans bot sich so die Möglichkeit, die komplette Bandbreite der von G-POWER angebotenen Kompressorsysteme für das hochdrehende BMW S65 Triebwerk in Augenschein zu nehmen. Vom Einsteigermodel SKI mit 520 PS und serienmäßiger Abgasanlage, über die Variante SK II mit modifizierter Serienabgasanlage und 600 PS bis hin zu der 630 PS starken SK II CS Variante mit Titan-Abgassystem. Auch das Topmodell, ein 740 PS starker G-POWER M3 HURRICANE RS konnte von den Fans bestaunt werden.

Während sich die einzelnen Leistungsstufen SK I bis SK II CS im Grad der Reduzierung des Abgasgendrucks und der damit einhergehenden Steigerung des realisierbaren Ladedrucks unterscheiden, ist ihnen ein Detail gemein: Das Triebwerk bleibt bei diesen Leistungsvarianten des G-POWER M3 E9X V8 Kompressorsystems ungeöffnet.

Erst die 740 PS starke SK III Variante - wie sie im G-POWER M3 HURRICANE RS zum Einsatz kommt - erfordert aufgrund des nochmals deutlich gesteigerten Ladedrucks und der mit der Leistungssteigerung einhergehenden Anforderungen an die Festigkeit von Kolben und Pleuel eine Demontage des Triebwerks, um die geschmiedeten Komponenten von G-POWER zu installieren. Besonders Highlight beim SK III System ist dabei die geschmiedete Kurbelwelle, die den Hubraum von 4,0 auf 4,4l erhöht.

Die breite Palette an Leistungsvarianten des G-POWER M3 V8 E9X Kompressorsystems bietet für jeden Leistungswunsch und Budget das passende System. Von 520 PS über 600 PS und 630 PS bis hin zu den 740 PS der stärksten Variante ist für jeden M3 Fan das passende System verfügbar. Und das schon ab 6.940.- Euro.

Verpassen Sie als nicht das „Asphaltfieber 2016“ in Obermehler und besuchen sie auf jeden Fall den G-POWER Fanclub. Für G-POWER Fahrer und Fans ein absolutes „must“!

>> ZUM VIDEO

>>
BIMMERFEST 2016

IN VENLO

>>
BIMMERFEST 2016

IN VENLO

BimmerFest 2016 – besuchen Sie G-POWER vor Ort!



Wie bereits im letzten Jahr, werden wieder einige G-POWER Fahrzeuge am BimmerFest auf dem Trafficport im niederländischen Venlo zu bestaunen sein.

Unteranderem wird ein G-POWER BMW M3 E90 mit einem SK II CS Kompressorsystem und beeindruckende 630 PS für glänzende Augen bei den Besuchern des BimmerFest sorgen.

Kein Wunder ist doch das von G-POWER in CAD entwickelte Kompressorsystem ein echtes Highlight für jeden technikbegeisterten BMW Fan. Dank Serienfertigung und Qualität auf OEM Niveau wirkt das G-POWER Kompressorsystem wie aus einem Guß und zeigt so auch optisch wieviel Entwicklungsarbeit hinter den Produkten von G-POWER steckt.

Insgesamt stehen beim M3 V8 Kompressorsystem vier Leistungsstufen zur Wahl. Damit bietet G-POWER für jeden Leistungswunsch und jedes Budget die passende Alternative. Von 520 PS über 600 PS und 630 PS bis hin zu den 740 PS der stärksten Variante ist für jeden M3 Fan das passende System verfügbar. Und das schon ab 6.940.- Euro.

Aber überzeugen Sie sich doch selbst und besuchen Sie uns am 05.06 auf dem Trafficport in Venlo auf dem BimmerFest 2016.

>>
SPORT AUTO

LESERWAHL

>>
SPORT AUTO

LESERWAHL

G-POWER bei der Leserwahl »sport auto AWARD 2015« wieder erfolgreich



"sport auto" Leserwahl - G-POWER wieder erfogreich

Seit nunmehr 35 Jahren ermittelt die Fachzeitschrift „sport auto“ im Rahmen des »sport auto AWARD« die beliebtesten Serien- und Tuningfahrzeuge. 2015 konnten die rund 14.000 Teilnehmer der Leserwahl unter insgesamt 230 Modelle in 25 Kategorien wählen.

Entsprechend hoch ist das Prestige beim >>sport auto AWARD<< auf den Medaillenplätzen zu landen, gilt das Ergebnis doch als Gradmesser für den Erfolg der teilnehmenden Marken und Fahrzeuge.

Und auch in diesem Jahr hat G-POWER es wieder geschafft – wie in den Jahren 2008, 2011, 2012, 2013 und 2014 zuvor – sich bei den Tuningfahrzeugen unter den besten drei zu platzieren.

2. Platz Kategorie Diesel: G-Power-BMW M550d
2. Platz Kategorie Limousinen über 80.000,- €: G-Power-BMW M6 GC
3. Platz Kategorie Cabrios über 80.000,- €: G-Power-BMW M6 Cabrio

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern des »sport auto AWARD 2015« für das tolle Feedback.

So unterschiedlich die prämierten Fahrzeuge auch sind, so ist ihnen doch eine Sache gemein. Bei allen dreien erfolgte die Leitungssteigerung mittels Bi bzw. D-Tronik. Grundlage für die elektronische Leistungssteigerung ist die Tatsache, dass G-POWER im Gegensatz zum Hersteller keine kompromissbehaftete Standardsoftware, sondern eine individuell auf den Motor zugeschnittene Lösung anbieten kann. Unter anderem werden die Parameter für Kraftstoffmenge und Zündzeitpunkt (nur Bi-Tronik) in Abhängigkeit zum gestiegenen Ladedruck neu bestimmt.

Natürlich bleiben nach der elektronischen Leistungssteigerung durch G-POWER sämtliche Diagnose- und Schutzfunktionen des originalen Motorsteuergeräts erhalten. Bei der Entwicklung der neuesten Generation der seit Jahren erfolgreichen Bi bzw. D-Tronik konnte die G-POWER Entwicklungsabteilung die im Bereich Kompressoraufladung gewonnenen Erkenntnisse auf die turboaufgeladenen BMW Triebwerke übertragen. Schließlich ist der von G-POWER für seine Kompressorsysteme verwendete ASA Kompressor konzeptionell eng mit den von BMW verwendeten Abgasturboladern verwand, nutzen doch beide Varianten der Aufladung zum Druckaufbau einen Radialverdichter.

Die G-POWER Bi bzw. D-Tronik ist für fast alle BMW Benzin- und Diesel-Modelle verfügbar. Informieren Sie sich doch gleich in unserem Onlineshop darüber welche Leistungsvarianten für Ihr Modell verfügbar sind.

Telefon: 49 8252 909 86 0 - WHATSAPP: 49 160 36 10 60 1 - MO bis FR 08:00 - 17:00 Uhr - 86561 AUTENZELL
Telefon: 49 8252 909 86 0 - WHATSAPP: 49 160 36 10 60 1 - MO bis FR 08:00 - 17:00 Uhr - 86561 AUTENZELL