>>
AERODYNAMIK PROGRAMM

FÜR BMW M3/M4

>>
AERODYNAMIK PROGRAMM

FÜR BMW M3/M4

G-POWER M3/M4 F8X: Carbon-Aerodynamik-Programm für den Sportler aus München



Der BMW M3/M4 ist einer der Topseller im G-POWER Programm. Entsprechend umfangreich ist auch die Palette der G-POWER Produkte, die den beliebten Sportler aus München stärker aber auch schneller und schöner machen. Besonders das G-POWER Aerodynamik-Programm vereint auf perfekte Weise Optik und Performance miteinander. Die mit Anleihen aus dem Motorsport gestalteten Bauteile aus Carbon bringen das Potenzial der leistungsgesteigerten G-POWER M3/M4s auch optisch unmissverständlich zum Ausdruck. Die Front veredelt G-POWER mithilfe des Frontspoilers „RS“ sowie des Frontsplitters „CS“, während der Diffusor „CS“ dem Heck einen nochmals rasanteren Look verleiht. Für den passenden Abschluss hat G-POWER den Heckspoiler „CS“ im Angebot.

Neben dem deutlich sportlicheren Auftritt verringern die G-POWER-Anbauteile auch den Auftrieb an Vorder- und Hinterachse. Das sorgt für einen stabileren Geradeauslauf im High-Speed Bereich. Drüber hinaus unterstreichen die schwarzen High-End-Carbon-Parts - gerade an Fahrzeugen mit einem hellen Farbton - das sportlich, dynamische Design der BMW M3/M4 Modelle.

Zu diesem Look paßt natürlich perfekt der G-POWER Schmiederadsatz HURRICANE RR in 20 oder 21 Zoll. Gerade in „Jet Black“ – neben Gun Metal Grey und Stardust Silver eine der drei Farboptionen – harmoniert der G-POWER Radsatz perfekt mit den schwarzen Carbon- Aerodynamik-Anbauteilen. Doch wie bei allen G-POWER Produkten steht neben dem ansprechenden Design und der überragenden Qualität auch der technische Mehrwert für den Kunden im Fokus.

Das heißt, nur schön alleine reicht nicht bei G-POWER, sondern es muss auch das technische Grundgerüst des Basisfahrzuges optimiert werden. Deshalb war im Fall des G-POWER Schmiederads neben dem eleganten Design auch ein möglichst geringes Felgengewicht in Verbindung mit einer überdurchschnittlichen Festigkeit Ziel der Produktentwicklung. Denn zur Verbesserung des Handlings ist die Reduzierung der ungefederten Massen ein probates Mittel. G-POWER erzielt beim HURRICANE RR Schmiederad diese Vorgabe durch den Einsatz besonders leichten High-Tech-Flugzeug-Aluminiums und einer gewichtsoptimierten Konstruktion in CAD. So wiegt das 21 x 9,0 Zoll HURRICANE RR-Rad gerade einmal 11,4 kg und gehört damit zu den leichtesten Felgen dieser Größe am Markt.

Für alle Kunden also, deren M3/M4 nicht nur bis zu 600 PS stark sondern auch ebenso schnell aussehen soll, ist das G-GOWER Aerodynamik-Programm sowie der HURRICANE RR Schmiederadsatz die perfekte Ergänzung zur G-POWER Leistungssteigerung.

Weitere Details und Preise zum G-POWER Produktprogramm für den BMW M3/M4 finden Sie in unserem Onlineshop.

>> G-POWER Onlineshop

>>
JETZT ANSEHEN!

G-POWER M4 GTS VIDEO

>>
JETZT ANSEHEN!

G-POWER M4 GTS VIDEO

G-POWER Video beantwortet die Frage: Ist der BMW M4 GTS der perfekte Sportwagen?



Bereits ab Werk hat der BMW M4 GTS alles in die Wiege gelegt bekommen, was einen kompromisslosen Sportwagen auszeichnet: Frontspoiler, Heckspoiler, Sportsitze und Käfig – alles da. Aber reicht das zur Perfektion?

Die Antwort auf diese Frage gibt das neue G-POWER M4 GTS Video: >> Jetzt ansehen.

Dank der Erfahrung von mehr als 35 Jahren im Bereich Leistungsoptimierung, entdeckt G-POWER auch im „austrainiert“ erscheinenden M4 GTS-Extremsportler noch brachliegende Leistungsreserven, die nun unter anderem mit Hilfe der Bi-Tronik 2-Kennfeldoptimierungen freigelegt werden.

In Kombination mit einer ausgeklügelten Turbolader-Modifikation sowie hauseigenen Edelstahl-Downpipes ohne Katalysatoren pusht die Kennfeldänderung die Leistung des doppelt aufgeladenen 3,0-Liter-Reihensechszylinders von werksseitigen 500 auf satte 615 PS, die Drehmomentkurve klettert parallel von 600 auf nun 760 Nm. So erstarkt sprintet der G-POWER-M4 GTS aus dem Stand in nur 3,6 Sekunden auf 100 km/h, seine Höchstgeschwindigkeit beträgt dank einer Lockerung der elektronischen Vmax-Fessel mehr als 320 km/h.

Eine kleinere Ausbaustufe auf Basis der G-POWER Bi-Tronik 2 V2-Kennfeldoptimierung steigert die Power des M4 GTS auch ohne Turbolader-Modifikationen auf immerhin 575 PS und 740 Nm.

Da der M4 GTS bereits werksseitig mit einem justierbaren Gewindefahrwerk ausgerüstet ist, beschränkt sich G-POWER in Sachen Querdynamik-Optimierung auf die Installation eines hauseigenen HURRICANE RR-Schmiederadsatzes im 21-Zoll-Format inklusive passender Hochleistungsbereifung, welche durch eine signifikante Reduzierung der ungefederten Massen für ein noch – im wahrsten Sinne des Wortes – leichtfüßigeres Fahrverhalten sorgen.

Weitere Details und Preise zum G-POWER Produktprogramm für den BMW M4 GTS finden Sie in unserem Onlineshop.

>> G-POWER Onlineshop

>>
G-POWER M6 COUPE

VMAX > 325 KM/H

>>
G-POWER M6 COUPE

VMAX > 325 KM/H

G-POWER M6 Coupe - bei G-POWER finden Sie für jeden Leistungswunsch das passende Upgrade!



Mit dem mächtigen Biturbo-V8 hat die BMW M GmbH bereits werksseitig ein sehr potentes Triebwerk auf den Markt gebracht, welches perfekt mit der sportlichen Silhouette des M6 Coupes harmoniert. Doch mit mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der Optimierung von sportlichen BMW-Modellen sowie zahlreichen High-Speed-Weltrekorden findet G-POWER auch bei diesem Triebwerk noch brachliegendes Potenzial für verschiedene individuell wählbare Leistungsupgrades, von 650 PS, über 700 PS bis hin zu 740 PS!

Bei der „kleinsten“ Leistungssteigerung erhält der M6 eine modifizierte Software für das Motorsteuergerät. Hier hat der Kunde die Wahl zwischen dem G-POWER Bi-Tronik 5 V1-Leistungsmodul oder der Bi-Tronik 2 V1-Kennfeldänderung. Beide Variante haben hier ihre spezifischen Vorteile: Die Bi-Tronik 5 beispielsweise basiert auf einem prozessorgesteuerten Leistungsmodul und besitzt alle Vorteile einer Plug-and-Play-Lösung. Die individuelle Kennfeldprogrammierung der Bi-Tronik 2 erlaubt es, auf die speziellen Wünsche des Kunden in Bezug auf Ansprechverhalten sowie Leistungsentfaltung einzugehen. Mit diesem Eingriff erhöht G-POWER die Leistung des Biturbo-V8-Motors auf 650 PS (478 Nm) und das maximale Drehmoment auf 830 Nm.

Bei der mittleren Leistungsstufe sind neben der Modifikation der Software des Motorsteuergeräts weitere Änderungen an der Fahrzeug-Hardware notwendig. Um den Abgasgegendruck der Serienauspuffanlage zu reduzieren, verbaut G-Power strömungsoptimierte Downpipes aus Edelstahl, die wahlweise ohne Kats oder mit 200-Zellen-Sportskats bestückt sind. Mit Stufe 2 der Bi-Tronik 5 erzielt G-POWER 700 PS (514 kW) sowie ein Drehmoment von 905 Nm.

Den endgültigen Express-Zuschlag für den G-POWER M6 bietet die Stufe V3 der Bi-Tronik 2. Zusätzlich zu den Downpipes spendiert G-Power dem Biturbo-V8-Triebwerk hier noch eine komplette Titan-Abgasanlage, bestehend aus einem 4-Rohr-Sport-Endschalldämpfer sowie Link-Pipes aus Titan mit integrierten Resonatoren. So werden brutale 740 PS sowie eine maximales Drehmoment von 975 Nm generiert! Damit wildert der G-POWER M6 definitiv im Revier der Supersportwagen, denn mit den souveränen Leistungswerten absolviert der G-POWR M6 den Sprint von 0 auf 200 km/h in sagenhaften 10,5 Sekunden und erreicht auf Wunsch eine Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h.

Das G-POWER-Titan-Abgassystem spendiert dem M6 neben der Leistungssteigerung auch einen voluminösen und kraftvollen Sound. Zudem spart die Anlage noch rund 10,5 kg Gewicht gegenüber der Serienabgasanlage ein. Auf Wunsch gibt es die G-POWER-Anlage mit vier Titan- oder auch Carbon-Endrohren mit einem Durchmesser von jeweils 100 mm.

Fahrwerkstechnisch setzt G-POWER beim M6 auf sein 21 Zoll großes Hurricane RR-Schmiederad, mit passenden Reifen in den Dimensionen 255/30 ZR21 für die Vorder- sowie 295/25 ZR21 für die Hinterachse. Die gewichtsoptimierte Felge wurde in CAD entworfen, durch FEM-Anlaysen optimiert und passt mit seinem Doppelspeichen-Design perfekt zur sportlich maskulinen Formensprache des BMW M6 F13. Dank des Einsatzes von ultraleichtem Flugzeugaluminium in der Fertigung gehört das G-POWER Hurricane RR-Schmiederad in den Dimensionen 9,0x21 Zoll und 10,5x21 Zoll zu den leichtesten Vertretern seiner Klasse.

Weitere Details und Preise zu der G-POWER Bi-Tronik 2 bzw. 5 sowie dem HURRICANE RR Schmiederadsatz finden Sie in unserem Onlineshop.

>> G-POWER Onlineshop

>>
G-POWER X6 M

750 PS UND 980 NM

>>
G-POWER X6 M

750 PS UND 980 NM

Bis zu 750 PS im G-POWER X6 M F86 - der Power-SUV dringt in neue Leistungssphären vor!



Schon ab Werk ist der BMW X6 M mittlerweile in zweiter Generation einer der beeindruckendsten und leistungsstärksten Vertreter der Power-SUV-Klasse: Mit 575 PS liefert er erstklassige Fahrleistungen und muss keinen Vergleich mit der schwäbischen Konkurrenz scheuen.
Die vor allem auf BMW M-Modellen spezialisierten Performance-Experten des seit 35 Jahren renommierten Unternehmens G-POWER aus Aresing zeigen mit ihrem X6 M nun, dass noch deutlich größeres Potenzial in dessen Biturbo-V8-Triebwerk schlummert. Sie steigern die Leistung des M-SUV in drei Stufen wahlweise auf 650 PS, 700 PS oder sogar 750 PS.

Die Anhebung der Leistung auf 650 PS in der „kleinen“ Ausbaustufe erreicht G-POWER durch den Einsatz einer überarbeiteten Software, wobei in diesem Fall zwei verschiedene Wege zur Verfügung stehen, um zum Ziel zu kommen: Entweder das G-POWER Bi-Tronik 5 V1-Leistungsmodul oder die Bi-Tronik 2 V1-Kennfeldänderung, welche jeweils über unterschiedliche Vorteile verfügen. Während es sich bei der Bi-Tronik 5 um eine Plug-and-Play-Lösung handelt, eignet sich die Bi-Tronik 2 auch perfekt für Kunden mit anspruchsvollen Wünschen, da sie eine individuelle Programmierung der Kennfelder ermöglicht. Neben den zusätzlichen 75 PS hebt G-POWER jeweils das maximale Drehmoment auf 850 Nm an.

Ebenso wahlweise mit Hilfe des Leistungsmoduls oder der Kennfeldänderung erreicht G-POWER die zweite Stufe der Leistungssteigerung für den X6 M. Um die Leistung von 700 PS sowie ein maximales Drehmoment von 905 Nm zu realisieren, ist neben der Bi-Tronik 5 V2 bzw. Bi-Tronik 2 V2 zudem die Installation von strömungsoptimierten Downpipes aus Edelstahl vonnöten. Sie erwirken eine Verringerung des Abgasgegendrucks in der OEM-Abgasanlage des X6 M.

In der dritten und höchsten Ausbaustufe schließlich generiert G-POWER eine Leistungssteigerung von 175 PS auf unglaubliche 750 PS. Diese wird in jedem Fall mittels der Bi-Tronik 2 V3-Kennfeldänderung und zusätzlicher Änderungen des Motor- und Abgastrakts bewerkstelligt: Neben den Edelstahl-Downpipes verbaut der Spezialist auch eine Abgasanlage aus Titan, die über zwei Endschalldämpfer und vier 100 Millimeter durchmessende Endrohre verfügt. Sie verhilft dem X5 M nicht nur zu einem deutlich kraftvolleren Sound, sondern hat im Vergleich zur Serienanlage einen Gewichtsvorteil von 23 Kilogramm. Zuletzt modifiziert G-POWER den Turbolader des V8 tiefgreifend, beispielsweise durch ein größeres Turbinen- und Verdichterrad, optimierte Gehäuse und einen Vergrößerung des Ansaugbereichs. Das Drehmoment beträgt in dieser Stufe 980 Nm, wobei die Höchstgeschwindigkeit auf mehr als 300 km/h ansteigt. Der prestigeträchtige 1/4-Meilen-Sprint wird in 11,5 Sekunden absolviert – Werte auf Supersportwagen-Niveau!

Fahrwerksseitig bietet der BMW-Spezialist ebenfalls Optimierungen für den X6 M an: Das G-POWER GX6M-RS-Gewindefahrwerk garantiert eine gegenüber der Serie nochmals verbesserte Straßenlage und Fahrdynamik. Der Schmiederadsatz Hurricane RR in der Dimension 11x23 Zoll mit einer Bereifung in 325/25R23 rundet unterdessen nicht zuletzt die bullig-sportliche Optik des X6 perfekt ab. Durch den Einsatz von ultraleichtem Flugzeugaluminium gewichtsoptimiert gehört das Rad zudem zu den leichtesten Vertretern seiner Klasse.

Weitere Details und Preise zur G-POWER D-Tronik 2 bzw. D-Tronik 5 oder dem 23‘‘ HURRICANE RR Schmiederadsatz finden Sie in unserem Onlineshop.

>> G-POWER Onlineshop

>>
G-POWER G63 AMG

645 PS UND 900 NM

>>
G-POWER G63 AMG

645 PS UND 900 NM

G-POWER verhilft dem Offroad-Urgestein zu mehr Leistung und einem 23'' Schmiederadsatz



Bereits seit vielen Jahren ist das im oberbayerischen Aresing beheimatete Unternehmen G-POWER ein erstklassiger Anlaufpunkt für BMW M-Fahrer, die eine Leistungssteigerung ihres Fahrzeugs anstreben. Mit seiner Aufladungstechnologie realisiert der Spezialist seit jeher Höchstwerte in Bezug auf Leistung und Höchstgeschwindigkeit der besonders sportlichen BMW-Modelle.

Mittlerweile bietet G-POWER entsprechende Leistungen aber auch offiziell für AMG Fahrzeuge an. Als Basis wählt G-POWER im Regelfall – parallel zum Vorgehen bei den Münchener Topmodellen – die jeweils stärksten Ausführungen des Power-Labels AMG. Jetzt haben sich die G-POWER-Ingenieure den gigantischen AMG G63 zur Überarbeitung vorgenommen.

Mit der G-Klasse schuf Mercedes ein Urgestein, das schon seit mehr als 35 Jahren optisch nahezu unverändert auf Käuferjagd geht. Bei AMG bekommt der kernige Geländegänger schon von Haus aus eine sportliche Ausrichtung verpasst. G-POWER steigert die Leistung der mit dem 5,5-Liter-Biturbo-V8 ausgerüsteten Variante mit Hilfe eines hauseigenen Bi-Tronik 5 V1-Zusatzmoduls um weitere 74 PS. Damit verfügt der fortan G-POWER G63 AMG genannte Allradler künftig sogar über kraftvolle 645 PS (474 kW) und 900 Nm statt der bisherigen 571 PS (420 kW) und 760 Nm. Das Modul ist dem Motorsteuergerät vorgeschaltet, sodass die von der Fahrzeugsensorik übermittelten Daten mit Hilfe eines Mikroprozessors bereits im Vorhinein modifiziert werden. In das serienmäßige Steuergerät des Geländewagens werden somit die angepassten Daten eingespeist. Dort werden auf Grundlage dieser Informationen die leistungsbestimmenden Parameter festgelegt.

Gleichzeitig garantiert G-POWER ein einwandfreies Zusammenspiel mit der ursprünglichen Motor-Hardware: Sowohl die Diagnose-, als auch die Motorschutzfunktion bleiben unbeeinträchtigt. Dank der zusätzlichen Power zeigen sich auch Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit verbessert. Für den Sprint auf Tempo 100 benötigt der G-POWER G63 AMG nur noch 5,3 Sekunden, während sich Vortriebskraft und Luftwiederstand erst jenseits von 250 km/h gegeneinander aufwiegen.

Neben der Leistungssteigerung bietet G-POWER den hauseigenen und besonders leichten Schmiederadsatz HURRICANE RR im 23-Zoll-Format für den G63 an. Mit ihrem schwarzen Finish und dem Doppelspeichen-Design unterstreichen die Fünfarm-Räder den sportlichen Anspruch des G-POWER G63 AMG perfekt. Als Bereifung für die aus Flugzeug-Aluminium geschmiedeten Felgen wählt der Spezialist Hochleistungsbereifung der Größe 305/35R23.

Weitere Details und Preise zur G-POWER Bi-Tronik 5 V1 oder dem 21‘‘ HURRICANE RR Schmiederadsatz finden Sie in unserem Onlineshop.

>> G-POWER Onlineshop

Telefon: 49 8252 909 86 0 - WHATSAPP: 49 160 36 10 60 1 - MO bis FR 08:00 - 17:00 Uhr - 86561 AUTENZELL
Telefon: 49 8252 909 86 0 - WHATSAPP: 49 160 36 10 60 1 - MO bis FR 08:00 - 17:00 Uhr - 86561 AUTENZELL