>>
G-POWER M4 CS

MIT 600 PS / 740 NM

>>
G-POWER M4 CS

MIT 600 PS / 740 NM

Leistungszuwachs für das BMW M4-Sondermodell CS - G-POWER macht rares noch rarer!



Die M-Ausführungen der BMW 3er bzw. 4er Reihe gehören zweifellos zu den beliebtesten Sportwagen in ihrem Segment. Das gilt umso mehr für die limitierten Sondermodelle, die der Münchener Hersteller über die vergangenen Jahrzehnte in regelmäßigen Abständen auf dem Markt gebracht hat. Der bisher letzte Vertreter dieser Art ist der M4 CS, der auf Vorgänger mit so ruhmreichen Beinamen wie GTS, CSL, GT oder auch Sport Evolution folgte. Eines dieser seltenen Coupés wurde nun bei G-POWER einer Leistungskur unterzogen.

Mittels einer Kombination aus Software- und Hardware-Upgrades wird eine deutliche Leistungssteigerung des drei Liter großen Reihensechszylinders erreicht. Satte 600 PS stehen bei einer Drehzahl von 6.500 U/min zur Verfügung, während das maximale Drehmoment von kraftvollen 740 Nm zwischen 4.000 und 5.500 U/min anliegt.

Neben der individuellen G-POWER-Performance-Software, die ihre Zusatzpower in Abhängigkeit von den Öl- und Wassertemperaturen des S55B30-Motors entfaltet und die werksseitigen Motorschutz- und Diagnosefunktionen unbeeinträchtigt lässt, sorgt insbesondere eine hauseigene Turbolader-Modifikation für den signifikanten Leistungssprung. Deren zentrale Maßnahme ist der Austausch des serienmäßigen Verdichterrads durch ein von G-POWER entwickeltes und mittels CNC-Frästechnik gefertigtes Exemplar. Dessen Durchmesser fällt deutlich größer aus als beim OEM-Bauteil. Darüber hinaus sorgen zahlreiche Detailmaßnahmen für eine überragende Durchflussrate, welche das G-POWER-Turbinenrad im Vergleich zur Serie deutlich effizienter macht. Zugleich ist es aber auch leichter, sodass sich das Trägheitsmoment reduziert: Ein optimiertes Ansprechverhalten ist das spürbare Ergebnis. Parallel optimiert G-POWER auch die Abgasturbine: Speziell geschwungene Turbinenblätter mit gekappten Enden sorgen für eine reduzierte Abgastemperatur, die in der Folge sie sichere Umsetzung höherer Ladedrücke erlaubt. Perfektioniert wird der Wirkungsgrad des Systems durch CNC-gefräste Abgas- und Verdichtergehäuse mit vergrößerten Zu- und Abgängen. Abschließend werden die modifizierten Turbolader einer dynamischen Feinwuchtung mit bis zu 250.000 U/min unterzogen, die eine überdurchschnittliche Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Lader sicherstellt.

Mit feinster Technik wurde auch die Abgastechnik aufgerüstet: An G-POWER-Downpipes schließt sich eine aus superleichtem Titan gefertigte Abgasanlage an, die ihren herrlichen Turbo-Sound durch vier 90-Millimeter-Carbon-Endrohre emittiert.

Dank einer Aufhebung der elektronischen Vmax-Limitierung darf der G-POWER-M4 CS seine Kraft auch ungebremst in Vortrieb ummünzen, sodass die Tachonadel sich auf Anforderung über die 320-km/h-Markierung erhebt. Auf 100 km/h katapultiert sich das Power-Coupé in nur 3,7 Sekunden.

Für eine perfekte Straßenlage des M-Sondermodells zeichnen ein G-POWER G4M RS-Gewindefahrwerk mit verstellbarer Dämpferwirkung sowie die gewichtsoptimierten HURRICANE RR-Schmiederäder in den XL-Formaten 9x20 und 10,5x21 Zoll mit Hochleistungsbereifung der Dimensionen 265/30 R20 und 295/25 R21 verantwortlich.

Wer den von G-POWER optimierten M4 CS live und in Action sehen will, dem sei das zugehörige Video empfohlen: VIDEO

Weitere Details zu den G-POWER Produkten für den BMW M4 F8X finden Sie in unserem Onlineshop.

>> G-POWER Onlineshop

>>
M5/M6 E6X V10 - 700 PS/(515 KW)

MONO-KOMPRESSOR

>>
M5/M6 E6X V10 - 700 PS/(515 KW)

MONO-KOMPRESSOR

700 PS und 680 Nm aus nur einem Kompressor: G-POWER SK II Mono-Kompressorsystem für BMW M5/M6 V10 E6X



Grundlage des G-POWER Mono-Kompressorsystems für das BMW M5/M6 V10 Triebwerk ist der mächtige ASA T1-724 Kompressor. Mit einem Fördervolumen von bis zu 2.400 kg/h ist er aktuell der leistungsfähigste Kompressor im ASA Programm.

Das reicht um die bisher für die G-POWER M5/M6 V10 SK I / SK II Systeme verwendeten zwei ASA T1-313 Kompressoren zu ersetzen und schon wird aus einem Bi-Kompressorsystem ein Mono-Kompressorsystem.

Die Vorteile einer solchen Mono-Kompressor Variante liegen klar auf der Hand. Die Reduktion der Bauteile - nur ein Kompressor und gegen über dem Bi-Kompressorsystem ein „halbierter“ Riementrieb – reduziert gleichzeitig die Herstellungskosten und den Montageaufwand.

Unverändert bleibt dabei das Konzept der bewährten Ladeluftkühlung. Die vom Kompressor auf 0,5 bar rel. vorverdichtete Ladeluft wird durch ein wassergekühltes und im für G-POWER charakteristischen Orange gehaltenen Ladeluftkühler-System auf leistungsfördernde Temperaturen abgekühlt. Ein aufwendiges Aluminiumgussteil ersetzt dabei die serienmäßige Airbox über dem Motor und ermöglicht durch seine kurzen Ansaugwege das gleiche spontane Ansprechverhalten wie beim serienmäßigen Motor, jedoch verbunden mit einem erheblichen Drehmomentzuwachs. Im Ergebnis wird so mit dem G-POWER SK II Mono-Kompressorsystem eine erhebliche Leistungssteigerung von serienmäßigen 507 PS/(373 kW) und 520 Nm auf satte 700 PS/(515 kW) und 680 Nm erzielt. Dabei kann beim SK II Mono-Kompressorsystem immer noch auf die aufwendige Verdichtungsreduzierung verzichtet werden, welche eine komplette Demontage des V10 Hochdrehzahl Triebwerks erforderlich machen würde.

Nach der Modernisierung der G-POWER Produktpalette für den BMW M5/M6 werden jetzt von G-POWER praktisch alle Bedürfnisse nach mehr Leistung für den legendären BMW Hochdrehzahl V10 erfüllt. Vom preisgünstigen Mono-Kompressorsystem mit oder ohne Ladeluftkühlung bis hin zum High-End Bi-Kompressorsystem, welches das technisch Machbare definiert – bei G-POWER findet jeder BMW M5/M6 Liebhaber genau die richtige Leistungssteigerung.

Mehr Infos und die Preise der G-POWER Kompressorsysteme für den BMW M5/M6 V10 finden Sie in unserem Onlineshop.

Weitere Details zu den G-POWER Produkten für den aktuellen M5 E6X von BMW finden Sie in unserem Onlineshop.

>> G-POWER Onlineshop

>>
G-POWER KOMPRESSOR

IM M4 DRIFTCAR

>>
G-POWER KOMPRESSOR

IM M4 DRIFTCAR

BMW M4 Driftcar mit V8 Triebwerk und G-POWER Kompressorsystem auf der Tuning & Sound Convention 2018



Am vergangenen Wochenende hatte Drift-Legende Alexander Gräff wieder einen spektakulären Auftritt mit seinem ungewöhnlichen High-Tech Rennwagen. Der mit einer neuentwickelten Force-Feedback-Lenkung mit Steer-by-Wire Technik der Firma PARAVAN ausgerüstete Bolide kommt nicht nur ohne Lenksäule aus, sondern wurde darüber hinaus auch mit einem V8 Hochdrehzahl-Triebwerk aus dem BMW M3 E92 ausgestattet.

Hintergrund dieses technisch aufwendigen Eingriffs ist der Einsatz eines G-POWER M3 V8 Kompressorsystems. Die gemessenen 752 PS (552 KW) und über 750 Nm belegen eindrucksvoll, daß sich der immense technische Aufwand gelohnt hat. Davon konnten sich am vergangen Wochenende auch die zahlreichen Besucher der Tuning & Sound Convention innerhalb der AUTOMOBIL 2018 aus erster Hand überzeugen.

Dieser spektakulärer VIDEO zeigt wie das Zusammenspiel aus präziser Lenkung und überlegener Leistung dank Kompressoraufladung spektakuläre Drifts und akrobatische Fahrmanöver ermöglicht.

Gleichzeitig zeigt der Einsatz des G-POWER Kompressorsystems unter den im Driftsport gängigen extremen Bedingungen, welche Reserven in Bezug auf Standfestigkeit und Lebensdauer in den G-POWR Kompressorsystemen schlummert.

Sie wünschen sich ebenfalls mehr Leistung für Ihren BMW M3 E92 mit S65 V8-Triebwerk? Dann sind Sie bei G-POWER genau richtig. Mit Leistungsstufen ab 520 PS über 600 PS, 630 PS, 680 PS bis zu 720 PS gibt es für jedes Budget und Leistungswunsch die passende Variante des G-POWER M3 V8 Kompressorsystems.

Weitere Details zu den G-POWER Produkten für den BMW M3 E9X finden Sie in unserem Onlineshop.

>> G-POWER Onlineshop

>>
21' SCHMIEDERADSATZ

FÜR BMW 5ER G30 / G31

>>
21' SCHMIEDERADSATZ

FÜR BMW 5ER G30 / G31

G-POWER 540i G31 - 21-Zöller für den Oberklasse-Touring



G-POWER steht seit mehr als 35 Jahren für erstklassiges Tuning von BMW-Modelle, insbesondere den jeweils leistungsstärksten Versionen mit dem M im Namen. Dabei gibt es sowohl auf der Hardware- als auch der Softwareseite zahlreiche Optionen, um die Top-Sportler bezüglich Power und Höchstgeschwindigkeit in neue Sphären zu befördern. Mit dem hauseigenen Schmiederad G-POWER HURRICANE RR umfasst das Angebot zudem eine hochwertige und bewährte Möglichkeit zur Aufwertung der Optik und der Fahrdynamik. Dieses ist nicht nur für die M-Ausführungen, sondern ebenso für viele weitere BMW-Modelle verfügbar, wie nun beispielsweise den 540i (G31).

Erhältlich ist die Felge für den 540i Touring und sämtliche weitere Modelle des aktuellen Fünfers in den Dimensionen 9x21 Zoll für die Vorder- und 10,5x21 Zoll für die Hinterachse. Die zugehörige Bereifung besitzt die Abmessungen 255/30R21 sowie 305/25R21. Damit ist G-POWER eines der ersten Unternehmen, das dem Kunden eine Möglichkeit gibt, seinem Fünfer mit einer derart üppig bemessenen Rad/Reifen-Kombination ein gänzlich neues und ungleich sportlicheres Erscheinungsbild zu verleihen. Optisch gefällt das HURRICANE RR-Schmiederad mit fünf klassischen Doppelspeichen. Farblich hat der Käufer die Wahl zwischen verschiedenen Finishes von Stardust Silver über Gun Metal Grey und Jet Black – jeweils optional mit Diamond Cut – bis hin zu Full Silver.

Neben dem exklusiven Felgensatz bietet G-POWER für den 540i (G31) auch eine Leistungssteigerung an: Mittels des externen Moduls Bi-Tronik 5 V1 erhöht sich die Power des Tourings mit seinem Turbo-aufgeladenen Reihensechszylinder von 340 PS auf glatte 400 PS. Neben diesem Leistungsplus von 60 PS erhöht sich zudem das maximale Drehmoment um 90 Nm auf fortan 540 Nm. Somit gelingt der Sprint auf Tempo 100 in nur 4,9 Sekunden.

Weitere Details zu den G-POWER Produkten für den aktuellen 5er G30 / G31 von BMW finden Sie in unserem Onlineshop.

>> G-POWER Onlineshop

>>
G-POWER X5 M F85

650 PS, 700 PS ODER 750 PS

>>
G-POWER X5 M F85

650 PS, 700 PS ODER 750 PS

G-POWER X5 M – für jeden Leistungswunsch das passende Paket!



Bereits werkseitig hochgezüchtete Topmodelle gibt es inzwischen in nahezu jeder Fahrzeugklasse. So bietet beispielsweise die M GmbH bereits in der zweiten Modellgeneration eine kraftstrotzende M-Variante des großen SUVs BMW X5 an: 575 PS und 750 Nm aus einem 4,4-Liter-Biturbo-V8 genügen für 250 km/h Spitze und einen Sprint auf 100 km/h in nur 4,2 Sekunden. Die Performance-Spezialisten von G-POWER bieten für den SUV-Sportler ein umfangreiches Tuning-Programm an. Ihrer Kernkompetenz entsprechend, erheben sie den X5 M leistungsmäßig in neue Sphären und pushen ihn auf bis zu 750 PS. Ergänzend gibt es auf Wunsch den spektakulären TYPHOON-Bodykit.

Insgesamt umfasst das Leistungssteigerungs-Portfolio für den X5 M drei verschiedene Stufen: In der „kleinsten“ Variante kommt die bewährte Bi-Tronik zum Einsatz, wobei der Kunde die Wahl hat zwischen der elektronischen Leistungssteigerung Bi-Tronik 2 V1 oder alternativ dem externen Leistungsmodul Bi-Tronik 5 V1. Beide Varianten haben spezifische Vorteile: Während sich letzteres einfach im Plug & Play-Verfahren installieren lässt, bieten die Kennfeldoptimierung die Möglichkeit einer individuelleren Anpassung an die Anforderungen des Kunden. Die Leistung wird durch die Maßnahmen der ersten Steigerungsstufe auf 650 PS (478 kW) angehoben, während das Drehmoment maximal 850 Nm beträgt.

In der zweiten G-POWER-Stufe generiert der Biturbo-V8 700 PS (514 kW) und bis zu 905 Nm. Um dies zu erreichen, verbaut G-POWER neben einer der beiden Softwareoptimierungen (in diesem Fall Bi-Tronik 2 V2 oder Bi-Tronik 5 V2) einen neuen Satz Downpipes. Diese verringern den Abgasgegendruck in der Abgasanlage und sind wahlweise mit 200-Zellen-Sportkats oder ohne Kats verfügbar. Um das Maximum in Sachen Leistung zu ermöglichen, werden in der höchsten Ausbaustufe eben jene Downpipes abgasseitig um eine komplett neue G-POWER-Titan-Abgasanlage mit vier 100-mm-Carbon-Endrohren ergänzt, die gegenüber der Serien-Anlage einen Gewichtsvorteil von 23 Kilogramm mit sich bringt. Des Weiteren rundet eine Modifikation der Turbolader die Hardware-Anpassungen ab. Hinsichtlich der Software kommt beim stärksten G-POWER-X5 M in jedem Fall die Kennfeldoptimierung Bi-Tronik 2 V3 zum Einsatz. Neben 750 PS (551 kW), stellt das Triebwerk des großen Allradlers damit nicht weniger als 980 Nm bereit.

Eine perfekte Wahl für extrovertierte X5 M-Fahrer, die das gesteigerte Potenzial ihres SUVs auch unmissverständlich nach außentragen möchten, ist der TYPHOON-Widebody. Dieser lässt den X5 dank seiner Kotflügelverbreiterungen deutlich muskulöser auftreten, während Front und Heck dank der neuen Schürzen nochmals dynamischer wirken. Die optional erhältliche Venturi-Motorhaube aus Carbon rundet den Kit auf Wunsch perfekt ab. Letztere erfüllt nicht nur optische, sondern zudem technische Zwecke, indem sie die Entlüftung des Motorraums verbessert.

Sehen Sie mehr vom G-POWER X5 M TYPHOON unter folgendem Link:
>> VIDEO

Ebenfalls für den X5 M erhältlich ist der bewährte G-POWER Hurricane RR-Schmiedefelgensatz, den die Oberbayern für das große SUV im großen 11x23-Zoll-Format anbieten. Mit ihren fünf Doppelspeichen fügen sie sich ideal in die sportlich-dynamische Optik des Münchener Hochleistungs-Kolosses ein.

Hautnah erleben können interessierte Tuning-Freunde G-POWER auf der Essen Motor Show, die vom 01.-10.12.2017 stattfindet. Dort wird sich an Stand E110 in Halle 11 Bujar Bunjaku vom G-POWER Sales-Team über einen Besuch freuen und Sie gerne in Bezug auf das G-POWER-Programm beraten..

Weitere Details zu den G-POWER Produkten für den aktuellen X5 F85 von BMW finden Sie in unserem Onlineshop.

>> G-POWER Onlineshop

Telefon: 0049 8252 909 86 0 - WHATSAPP: 0049 160 36 10 60 1 - MO bis FR 08:00 - 17:00 Uhr - 86565 PEUTENHAUSEN
Telefon: 0049 8252 909 86 0 - WHATSAPP: 0049 160 36 10 60 1 - MO bis FR 08:00 - 17:00 Uhr - 86565 PEUTENHAUSEN