>>
AKTION UND SOUND IN DER

VIDEO-LOUNGE

>>
AKTION UND SOUND IN DER

VIDEO-LOUNGE

 


G-POWER E 63 S AMG: SUPERSPORTLER-PERFORMANCE FÜR DIE AMG-LIMOUSINE


G-POWER bringt regelmäßig Vertreter der AMG-Modelle durch umfangreiche Hard- und Software-Modifikationen in Topform, sodass sie hinsichtlich ihrer Motor- und Fahrleistungen problemlos in Regionen vorstoßen, die man sonst nur von Supersportwagen gewohnt ist.

So stellt der E 63 S der aktuellen Modellgeneration W213 nach dem Umbau eine üppige Leistung von glatten 800 PS sowie ein maximales Drehmoment von bulligen 1.000 Nm bereit, welche die allradangetriebene Limousine in nur 3,1 Sekunden auf Tempo 100 katapultiert. Die Höchstgeschwindigkeit ist danach erst weit nach 300 km/h erreicht!

 

G-POWER M5 F90: BITURBO-GESCHOSS MIT 800 PS BRINGT SUPERSPORTWAGEN INS SCHWITZEN!


Die werkseitige Leistung des BMW M5 F90 ist für G-POWER bestenfalls eine gute Basis, um nach noch Höherem zu streben. Nach der Leistungskur verlässt der überabeitet M5 das G-POWER Gelände mit nicht weniger als beeindruckenden 800 PS.

Im Rahmen der Leistungssteigerung erhöht sich durch die Anpassungen selbstverständlich auch das Drehmoment, welches dann maximal 980 Nm beträgt. Somit erreicht der G-POWER M5 Performance-Werte, die man eigentlich nur von Supersportwagen kennt: Der Sprint auf Tempo 100 ist bereits nach atemberaubenden 2,9 Sekunden erledigt. Danach geht der Vortrieb zunächst unvermindert druckvoll weiter, erst bei mehr als 335 km/h ist die Spitzengeschwindigkeit erreicht. Damit bringt er auch veritable Supersportwagen ins Schwitzen.



G-POWER C 63 AMG - 800 PS UND 1.000 NM IN DER MITTELKLASSE!


G-POWER verpaßt einem der beliebtesten und erfolgreichsten Modellen aus Affalterbach – dem AMG C 63 - eine gewaltige Leistungsspritze.

Nicht weniger als 800 PS / 588 kW Leistung und 1.000 Nm Drehmoment generiert der turboaufgeladene Vierliter-V8 (M177) unter der Haube nach der Kraftkur bei G-POWER. Dies entspricht, verglichen mit dem werksseitig 467 PS starken C 63, einem Zuwachs von beeindruckenden 324 PS sowie 350 Nm.

Damit erreicht der AMG spielerisch Fahrleistungen, die sich auf dem Niveau von reinrassigen Supersportwagen bewegen: Nach nur 3,4 Sekunden ist aus dem Stand der Sprint auf Tempo 100 absolviert. Und auch danach geht die Beschleunigung noch lange druckvoll weiter: Erst jenseits der 330 km/h erreicht der AMG seine Höchstgeschwindigkeit.

 

G-POWER X6 M TYPHOON - DER ULTIMATIVE POWER SUV-COUPE MIT 750 PS


Der neue G-POWER X6 M TYPHOON ist kein Wolf im Schafspelz. Im Gegenteil er zeigt was er kann: 750 PS und 980 Nm sorgen für eine Höchstgeschwindigkeit von weit über 300 km/h.

Und das sieht man auch! Der G-POWER TYPHOON Widebody-Kit umfasst neben den Kotflügelverbreiterungen eine Frontschürze mit großen Lufteinlässen, Seitenschwellerleisten, Türaufsätze sowie eine neue Heckschürze.

Unter der VENTURI-Motorhaube aus Carbon, sorgt eine tiefgreifende Optimierung des 4,4 Liter großen Biturbo-V8 für die beachtliche Mehrleistung. Das Triebwerk verfügt jetzt über modifizierte Turbolader, G-POWER-Downpipes samt Katalysatoren sowie die G-POWER Performance Software V3 in Verbindung mit einer Aufhebung der Vmax-Begrenzung.

Eine perfekte Abrundung der X6 M TYPHOON-Optik ist dabei der hauseigene Schmiederadsatz HURRICANE RR mit fünf Doppelspeichen und Finish in Jet Black, die hier im 23-Zoll-Format zum Einsatz kommen.



G POWER E63 S AMG - WOLF IM SCHAFSPELZ MIT 800 PS UND 1.100 NM


Für alle Highspeed-Junkies, denen die Power des Achtzylinders des AMG E 63 S noch nicht ausreicht, hat G-POWER nun die richtige Lösung.

Als Spezialisten für die Aufrüstung bereits ab Werk leistungsstarker Fahrzeuge, läßt G-POWER mit Hilfe von Soft- und Hardware-Optimierungen diese nochmals ungleich kraftvoller auftreten: Z.B. den Mercedes-Benz E 63 S AMG beeindruckende 800 PS / 588 kW und 1.100 Nm!

Von außen macht der G-POWER E 63 S AMG lediglich durch den G-POWER Schmiederadsatz auch optisch deutlich, dass er nicht einfach nur ein gewöhnlicher AMG ist.

Weitere Hinweis auf die brutale Leistung von 800 PS (588 kW)/ 1.100 Nm gibt es von außen nicht, damit ist der G-POWER E 63 S AMG ein echter „Wolf im Schafspelz“ in bester G-POWER HURRICANE Tradition.

 

G-POWER M3 GT2 S HURRICANE - DER ULTIMATIVE CLUBSPORT DOMINIERT DIE STRAßE UND DIE RENNSTRECKE!


Mit dem G-POWER M3 GT2 S HURRICANE stellt G-POWER seine Kompetenz rund um die Veredelung sportlicher Fahrzeuge eindrucksvoll unter Beweis und empfiehlt sich damit als Ansprechpartner für den Aufbau professioneller CLUBSPORT-Fahrzeuge.

Entsprechend eindrucksvoll sind die Fahrleistungen. Den Sprint von 0 auf 200 km/h erledigt der G-POWER M3 GT2 S in lediglich 9,8 Sekunden und erst jenseits von 330 km/h – je nach gewählter Getriebeübersetzung – endet die Beschleunigungsorgie.

Selbstverständlich lassen sich vergleichbare Projekte auch basierend auf dem neuen BMW M2 oder dem aktuellen M3/M4 realisieren.

Telefon: 0049 8252 909 86 0 - WhatsApp: 0049 160 36 10 60 1 - MO bis FR 08:00 - 17:00 Uhr - 86565 PEUTENHAUSEN

Samstag NUR TELEFON: 10:00 - 14:00 Uhr
Telefon: 0049 8252 909 86 0 - WhatsApp: 0049 160 36 10 60 1 - MO bis FR 08:00 - 17:00 Uhr - 86565 PEUTENHAUSEN

Samstag NUR TELEFON: 10:00 - 14:00 Uhr